Solidarität für Manoj Subramaniam

Die klar rassistischen und rechtsextremen Bedrohungen gegen Manoj Subramaniam, Mitglied des Stadtrat Erkelenz, verurteilter ich auf schärfste. Ehrenamtliche Kommunalpolitiker angreifen ist ein harter und gleichzeitig feiger Schlag gegen unsere Demokratie. Manoj Subramaniam gehört meine volle Solidarität. Politiker*innen dürfen bei solchen Bedrohungen nicht alleine gelassen werden und es ist eine Aufgabe von uns allen Rechtsextremismus und Antisemitismus entschiedene entgegen zu treten. Das stupide aufmalen eines Hakenkreuzes ist nichts weiter als eine Verharmlosung der grauenhaften Taten aus der Zeit des Nationalsozialismus.