Eine andere Welt ist Möglich!

“Gemeinsam Klimagerechtigkeit erstreiten!?” Abendveranstaltung in Münster

Do, 03.08.23, 19:00 –

Kreisgeschäftsstelle Grüne Münster, Windthorststraße 7 48143 Münster

Mit Kathrin Henneberger, Grüner KV Münster

Ist die Grüne Partei noch Teil der Klimabewegung und wie passen politische Verantwortung und Klimaaktivismus zusammen? Lasst uns diskutieren!

Als Grüne betonen wir immer wieder, dass wir uns als Partei der Bewegungen verstehen. Doch wie kann dieses Verhältnis in Zeiten von Regierungsverantwortung aussehen? Gerade jetzt, wo sich Wetterextreme häufen und 1,5 Grad globale Erhitzung so nah ist wie nie, wird diese Frage immer wichtiger, um diesen Bedrohungen effektiv entgegentreten zu können.
 
Die Zerstörung unserer eigenen Lebensgrundlagen ist untrennbar verbunden mit der Ausbeutung von Mensch und Natur in der Vergangenheit wie Gegenwart. Um die Klima- und Biodiversitätskrise zu lösen, brauchen wir Veränderungen auf verschiedenen Ebenen: Angefangen bei der Funktionsweise unserer Wirtschaft und der Politik bis zur Art unseres Zusammenlebens als Gesellschaft.
 
In einer Zeit, in der die fossile Lobby sich extrem gut vernetzt und wichtige Schritte wie die Wärmewende durch große Kampagnen ausbremst, wollen wir mit euch diskutieren: Wie können wir die Kräfte von Bewegungen und der Partei bündeln, um eine bessere Zukunft für uns alle zu erreichen? Aus welchen Fehlern können wir lernen, welche Brücken der Zusammenarbeit erneuern und erweitern und was wünschen sich für Klimagerechtigkeitsaktivist*innen aktive Menschen von der Grünen Partei? Wie können wir lokal Antworten finden auf die zentralen Herausforderungen unserer Zeit und uns gleichzeitig mit Akteur*innen in anderen Regionen gemeinsam gegen falsche Lösungen, fossile Lock-In Effekte und ein „Weiter so“ der kolonialen Ausbeutung und Extraktivsmus streiten? 

Die Abendveranstaltung ist Teil der Tour „Planetare Grenzen“ von Gregor Kaiser MdL und Kathrin Henneberger MdB, die sich Anfang August in NRW mit unterschiedlichsten Initiativen, Vereinen und Unternehmen treffen, die bereits versuchen ein gerechtes Miteinander zu leben und nachhaltig zu wirtschaften.

Wo

Grünes Zentrum
Windthorststraße 7
48143 Münster

https://gruene-muenster.de/kontakt/

Gregor Kaiser ist in der Grünen Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalens Sprecher für Wald, Nachhaltigkeit und Haushaltskontrolle. Es sitzt in den Ausschüssen „Umwelt, Natur- und Verbraucherschutz, Landwirtschaft, Forsten und ländliche Räume“ sowie „Haushaltskontrolle“ sowie als Vorsitzender im Ausschuss für Integration.

Kathrin Henneberger ist in der Grünen Bundestagsfraktion zuständig für globale Klimagerechtigkeit, arbeitet für Menschenrechte und gegen fossilen Extraktivismus. Sie sitzt in den Ausschüssen Klima & Energie, wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie im Unterausschuss Klima & Energie International.