Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Realität IPCC vs Klimagerechte Zukunft | Online Diskussion

7. März 19:00 - 20:30

Veranstaltung zum IPCC AR6 WG2

Folgen der Klimakrise sind unübersehbar – Ist eine klimagerechte Zukunft noch erreichbar?

Der aktuelle Bericht des Weltklimarats (IPCC) warnt erneut: Die Zeit für effektive Maßnahmen gegen die Klimakrise rennt uns davon. Die heute schon beobachtbaren Auswirkungen sind enorm, Wetterextreme und Naturkatastrophen sind häufiger geworden und Millionen von Menschen kämpfen mit anhaltenden Dürren und knapper ausfallenden Ernten. Der IPCC-Bericht zu „Klimafolgen“ und „Anpassung“ verdeutlicht einmal mehr die Ungerechtigkeiten der Klimakrise.

Gemeinsam wollen wir mit Expert*innen über die Ergebnisse des Berichtes sprechen und über nötige Maßnahmen diskutieren.

Expert*innen:

  • Dr. Katja Frieler, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
  • Lakshmi Thevasagayam, arbeitet zu Klimagerechtigkeit und Gesundheit
  • Micha Bloss, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Kathrin Henneberger, Mitglied des Deutschen Bundestages

Ablauf:
Kathrin Henneberger führt in den Abend ein und moderiert.
Danach sprechen unsere Expert*innen zu ihren Fachbereichen: Katja Frieler fasst die Kernelemente des Berichts zusammen, Lakshmi Thevasagayam spricht über die gesundheitlichen Folgen der Klimakrise, Michael Bloss über Schlussfolgerungen für die europäische Politik und Kathrin Henneberger wirft einen Blick auf die Politik der Bundesebene.
Abschließend wird es Raum für Diskussion und Fragen geben.

Link zum IPCC Bericht

 

Gerne könnt ihr die Veranstaltung auch teilen. Das Veranstaltungsfoto dürft ihr nutzen und hier sind noch Textvorschläge:

Twitter

Der @IPCC_CH Bericht verdeutlicht die Ungerechtigkeit der Klimakrise. Diskutier mit uns über die jetzt nötigen Schritte! #Klimagerechtigkeit

📍Anmeldung: https://kathrinhenneberger.de/event/ipcc/

🗓️Montag 07.03. 19:00 Uhr

📢 @micha_bloss @KatjaFrieler @KathrinAnna Lakshmi Thevasagayam

Insta:

Diskutier mit uns!
Der aktuelle Bericht des Weltklimarats (IPCC) warnt erneut: Die Zeit für effektive Maßnahmen gegen die Klimakrise rennt uns davon. Die heute schon beobachtbaren Auswirkungen sind enorm, Wetterextreme und Naturkatastrophen sind häufiger geworden und Millionen von Menschen kämpfen mit anhaltenden Dürren und knapper ausfallenden Ernten. Der IPCC-Bericht zu „Klimafolgen“ und „Anpassung“ verdeutlicht einmal mehr die Ungerechtigkeiten der Klimakrise. Gemeinsam wollen wir mit Expert*innen über die Ergebnisse des Berichtes sprechen und über nötige Maßnahmen diskutieren.

📍Anmeldung: https://kathrinhenneberger.de/event/ipcc/ (Link in Bio)

🗓️Wann: 07.03. 19:00h

📢Expert*innen:

Dr. Katja Frieler, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung
Lakshmi Thevasagayam, arbeitet zu Klimagerechtigkeit und Gesundheit
Micha Bloss, Mitglied des Europäischen Parlaments
Kathrin Henneberger, Mitglied des Deutschen Bundestages

Gruppenchats:

++ Online Diskussion mit Kathrin Henneberger (Grüne Bundestagsabgeordnete), Micha Bloss (Grüner EU-Abgeordneter), Lakshmi Thevasagayam (arbeitet zu Klimagerechtigkeit und Gesundheit) und Dr. Katja Frieler (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) ++

📍Anmeldung: https://kathrinhenneberger.de/event/ipcc/

🗓️Wann: 07.03. 19:00h

Der aktuelle Bericht des Weltklimarats (IPCC) warnt erneut: Die Zeit für effektive Maßnahmen gegen die Klimakrise rennt uns davon. Die heute schon beobachtbaren Auswirkungen sind enorm, Wetterextreme und Naturkatastrophen sind häufiger geworden und Millionen von Menschen kämpfen mit anhaltenden Dürren und knapper ausfallenden Ernten. Der IPCC-Bericht zu „Klimafolgen“ und „Anpassung“ verdeutlicht einmal mehr die Ungerechtigkeiten der Klimakrise. Gemeinsam wollen wir mit Expert*innen über die Ergebnisse des Berichtes sprechen und über nötige Maßnahmen diskutieren.

 

Details

Datum:
7. März
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Kathrin Henneberger